Roy & Roy Rechtsanwälte
Bei den Mühren 70
20457 Hamburg

Tel.: (040) 254 970 72
Tel.: (040) 254 971 47
Fax: (040) 254 970 73
info@kanzlei-roy.de

Geschäftszeiten:
Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Für die Nutzung dieser Internet-
seite gelten die hier abrufbaren Nutzungsbedingungen.

Mit dem HVV zu uns

Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeines
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetangebot. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches auf unserer Homepage ist uns - schon aus berufsrechtlichen Gründen - ein wichtiges Anliegen.

§ 2 Erfassung von Daten
Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, dieses Internetangebot gemäß § 13 Abs. 6 TMG ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten zu nutzen. Es findet keine personenbezogene Auswertung der Informationen statt, die durch den Aufruf dieses Internetangebots erlangt werden.

§ 3 Personenbezogene Daten

  1. Personenbezogene Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus zur Verfügung stellen, beispielsweise im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails.
  2. Gesetzlich zulässig ist gemäß § 14 Abs. 1 TMG die Erhebung und Verwendung von Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind (sog. Bestandsdaten). Ihre personenbezogenen Bestandsdaten werden dementsprechend auch nur zu diesem Zweck verwendet. So etwa für Zwecke der Postbenachrichtigung des Mandanten.
  3. Darüber hinaus ist gem. § 15 Abs. 1 TMG auch die Erhebung von Daten zulässig, die erforderlich sind, um die Inanspruchnahme von Telediensten sowie ihre Abrechnung zu ermöglichen (sog. Nutzungsdaten). Gleichwohl werden bei der Inanspruchnahme dieses Internetangebotes keine personenbezogenen Nutzungsdaten erhoben.
  4. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden zudem auch nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.

§ 4 Automatisch erfasste Daten

  1. Beim Besuch dieser Webseite werden aus technischen Gründen standardmäßig bestimmte Zugriffsdaten gespeichert. Diese Daten übermittelt Ihr Browser automatisch.
  2. Hierzu gehören z.B. die IP-Adresse Ihres Zugangs, die Webseite, von der aus Sie auf dieses Angebot gelangt sind, der Browsertyp und seine Version, das Datum und die Dauer Ihres Besuchs. Diese anonymen Daten werden allein zu statistischen Zwecken genutzt und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Da sie zudem getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert werden, lassen sie so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

§ 5 Verwendung von Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. In den Cookies werden Angaben gespeichert, die der Erleichterung der Navigation dienen und so ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Webseite ermöglichen. Auf dieser Webseite werden gleichwohl keine Cookies verwendet, so dass u.a. auch nicht feststellbar ist, ob Sie diese Webseite erstmalig oder bereits mehrfach aufgerufen haben. Ihre Privatsphäre ist so in jedem Fall geschützt.

§ 6 Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse

  1. Für den Fall, dass Sie der Kanzlei Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Korrespondenz überlassen haben, wird diese Adresse ausschließlich hierfür verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
  2. Sollten Sie eine E-Mail mit schutzwürdigem Inhalt übermitteln wollen, so empfielt die Kanzlei, diese zu verschlüsseln, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern. Die Kanzlei verfügt über eine entsprechende technische Ausstattung für den Empfang derartiger verschlüsselter Nachrichten.

§ 7 Weiterleitung durch externe Links
Zu Ihrer Information finden Sie auf dieser Webseite zuweilen Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Die Kanzlei hat keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Webseiten. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher nicht für externe Webseiten, auf die von hier aus verlinkt wurde. Falls Sie daher über Links auf dieser Webseite auf andere Seiten weitergeleitet werden, so informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 8 Ihr Recht auf Auskunfterteilung

  1. Auskünfte über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten können Sie gemäß § 13 Abs. 7 TMG, § 34 BDSG direkt und unentgeltlich erhalten. Ferner können Sie die Löschung, Berichtigung und Sperrung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt jedoch nur, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt und die Aufbewahrung der Daten nicht gesetzlich angeordnet ist. Auskünfte können zudem nur dann erteilt werdem, wenn Sie sich als die Person legitimieren, über die Auskunft gegeben werden soll. Für den Fall, dass Sie Informationen über eine dritte Person verlangen, müssen Sie Ihre diesbezügliche Berechtigung nachweisen.
  2. Ihr Verlangen nach Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten können Sie per E-Mail an info@kanzlei-roy.de oder per Post an Roy & Roy Rechtsanwälte, Bei den Mühren 70, 20457 Hamburg stellen.
© Roy & Roy Rechtsanwälte, Bei den Mühren 70, 20457 Hamburg